Neue Hausleitung im Klaarstrand

Seit dem 1.7. ist Arne Hermann unsere neue Hausleitung! Herzlich Willkommen!

Der Urgroßvater war bei uns Hausmeister, die Oma Küchenhilfe. Es ist also quasi eine Familientradition, die Arne Hermann (47) jetzt fortsetzt: Seit Anfang Juli leitet er unser Gästehaus Klaarstrand, ehemals Bismarckheim, in Wenningstedt. Arne Hermann steht hinter der Rezeption und berichtet: „Mir war das selber gar nicht bewusst, aber als ich von meinem Vorstellungsgespräch hier erzählte, haben meine Eltern sich gleich daran erinnert und von meinen beziehungsweise ihren Großeltern erzählt.“

Das Telefon klingelt. Hermann guckt sich suchend um und greift nach dem Apparat neben dem Computer-Bildschirm: „Ja. Oh. Sie mangeln die Bettwäsche? Da muss ich mich schlau machen … Ja, meine ersten Wochen hier … Ich rufe zurück. Danke!“ Während des Telefonats kommen drei Jugendliche an die Rezeption: „Können wir bei Ihnen Tischtennisschläger ausleihen?“ Zielsicher öffnet Hermann ein Schrankfach: „Wo diese Sachen sind, weiß ich schon. Die Anfrage kommt öfter.“
Dann erzählt er von seinem Werdegang: Geboren auf Sylt, aufgewachsen in Wenningstedt, nach dem Abi Zivildienst in der Syltklinik, Studium in Göttingen. Abschluss als Diplom-Sozialwirt … Das Telefon klingelt wieder. Diesmal geht es um den Termin für eine Heizöllieferung.

Weiter im Lebenslauf: „Mein erster fester Job auf Sylt war in der Suchtberatung des Diakonischen Werks. Danach war ich gut acht Jahre Hausleiter im Kindererholungsheim Vogelkoje.“ Und jetzt Klaarstrand. Was reizt ihn an der neuen Aufgabe? „Die Vielfalt. In der Vogelkoje hatten wir ‚nur‘ jugendliche Gäste. Hier war das ursprünglich ja auch so, aber nach der großen Renovierung im vergangenen Jahr öffnet sich das Haus auch anderen Zielgruppen. Das erfordert eine neue Struktur, bringt neue Herausforderungen. Das finde ich spannend. Wir haben ganze Chöre hier, Sportmannschaften, Familien und Einzelreisende, junge Leute, ältere Leute, neulich eine Gruppe Mönche …“

Vor der Rezeption steht eine Urlauberin, die sich nach Zielen für eine Fahrradtour und guten Restaurants in Keitum erkundigt. Dann braucht eine Schülergruppe Kleingeld für den Getränkeautomaten im Flur, jemand fragt nach der Tageszeitung, eine Mitarbeiterin sucht eine Dose Heizungslack … Hermann lässt sich auf den Schreibtischstuhl fallen: „Und dabei dachte ich, dass zunächst Personalgespräche, Dienstpläne und so weiter meine Hauptaufgaben sein würden. Aber egal, ich habe gern mit verschiedenen Leuten zu tun und bin gespannt, wie wir die Dinge hier gemeinsam als Team entwickeln können.“  
Zu diesem Team gehören auch die Geschäftsführer des Hauses: Malte Klöpper und Gunnar Loof, die zu Hermanns Dienstantritt auf die Insel kamen. Sie sind Lehrer an den beiden Hamburger Gymnasien, die unser Gästehaus tragen.
Klöpper: „Wir freuen uns riesig, Herrn Hermann nun in unserem Haus zu haben. Natürlich stehen wir ihm jederzeit zur Seite, möchten ihm aber auch möglichst freie Hand lassen. Und falls von seinen Verwandten noch jemand die Familientradition fortsetzen möchte: wir suchen noch ein paar Mitarbeiter, um das Team zu vervollständigen.“  

Herzlich Willkommen, Arne Hermann! Das gesamte Team Klaarstrand freut sich sehr, Sie an Bord zu haben!