Saisonstart: Alles klar im Klaarstrand!

Im Speisesaal wird gefrühstückt, ein junger Mann „zapft“ Kaffee, Küchenchefin Yvonne rückt eine frische Käseplatte auf dem Büffet zurecht. Im Flur davor, an der Rezeption, steht Interims-Hausleiter Thomas im schneeweißen Pullover mit aufgesticktem Klaarstrand-Logo. Als die Haustür auf geht, marschiert er mit ausgestreckter Hand auf eine zierliche Frau zu: „Moin! Schön, dass Sie da sind!“

Seit dem 18. März hat unser Haus wieder geöffnet: Schulklassen, Alleinreisende, kleine Gruppen und Familien bevölkern Zimmer und Flure, lassen im frisch gestrichenen Seminarraum die Köpfe rauchen, kommen mit sandigen Schuhen vom Strandspaziergang oder toben abends durch den Tischtennisraum …  Nach der Winterpause freuen wir uns besonders darüber, wieder ordentlich Leben in der Bude zu haben.

Ein Leben und ein Trubel, für den der harte Kern unseres Teams – Thomas, Yvonne und Jan – seit Ende Februar quasi im Dauereinsatz ist: Damit zum Saisonstart alles blitzt und blinkt haben sie in den Wochen davor ordentlich gewirbelt, geputzt, geschrubbt, Handwerker zum Ausbessern kleiner Schönheitsfehler bestellt … den Winter einfach aus allen Ecken und Winkeln heraus gefegt.

Dazu passend lässt nun auch draußen der Frühling „sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte“: Am Strand vor unserer Haustür hat der Eisladen wieder geöffnet, noch vor Ostern werden die Strandkörbe aus dem Winterlager geholt, sogar die ersten beiden Barfuß-Spaziergänger haben wir am Wochenende gesichtet.

In und um das Haus Klaarstrand ist also alles klar für den Start in die neue Saison! Eine neue Saison, die übrigens unsere erste, mit ganzjähriger Öffnung sein wird. Ab sofort heißt es im Frühling, Sommer, Herbst und Winter:
"herzlich willkommen und alles klar im Klaarstrand!"